Philosophie Innovation Umwelt/Mobilität Geschichte Bücher Chersonasos Familienchronik
Startseite

Startseite


Philosophie Innovation Umwelt/Mobilität Geschichte Bücher Chersonasos Familienchronik

Impressum Kontakt

Homepage

Dr. Georg Werckmeister

Zukunft

Langjährige Erfahrung hat mich gelehrt, dass man sein Handeln an der Zukunft ausrichten muss. Vier Gebiete haben sich dabei entwickelt:
- Umwelt und Klima mit den Schwerpunkten Erneuerbare Energien und Elektromobilität
- Produktinnovation zur Beschäftigungssicherung
- Philosophie mit der Erkenntnis, dass nichts stehenbleibt, sondern sich entwickelt, und zwar nach bestimmten Gesetzmässigkeiten. Die muss man kennen, um richtig zu handeln.
- Geschichte, weil wir auf einem Zeitstrahl leben, der aus der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft führt. Ohne die Vergangenheit zu kennen, verstehen wir die Gegenwart und die Zukunft nicht. Regional- und Familiengeschichte stehen bei mir im Vordergrund.

Zur Person:
Positive Einstellung zur Welt und zu den Menschen. Nicht zuerst die angeblichen Fehler der anderen kritisieren,sondern selbst das Richtige und Notwendige tun. Nicht jammern und klagen, sondern klammern und jagen!
Methode: Für anstehende Probleme Lösungen entwickeln und aufschreiben, Mitstreiter finden und organisieren, die Lösung systematisch auch gegen Widerstände durchsetzen.

Bin Jahrgang 1938, Ausbildung in München als (Voll-) Jurist, stark geprägt von der 68er Bewegung (mitsamt ihren Irrtümern), in der Industrie EDV gelernt, Datenschützer an der Uni Regensburg, IG Metall-Vorstand mit Rüstungskonversion (Alternative Produktion), Bildschirmpausen, Hochschulpolitik, schliesslich Umweltreferent und Innovationsbeauftragter. Nach dem Ausscheiden Promotion über den absoluten Schluss bei Hegel, zuletzt Politikreferent im Bundesverband Solare Mobilität und Vorsitzender Netzwerk für Innovation in Technik und Industrie (NITI) in Kaiserslautern.

_______________________________________________________________________________________________________________
Liebe Freunde*innen der Philosophie,

mein lieber Mann ist am 28. April 2015 leider verstorben.
Er bis zum Schluss an seinem letzten Werk gearbeitet und sein Wunsch war, dass man dieses Buch, der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt. Leider konnte er das Buch nicht mehr überarbeiten, so wird seine letzte Originalfassung in PDF eingestellt.

Der Titel lautet „Alle Hegel in Bewegung setzen“ und soll populärwissenschaftlich, die Welt Hegels, dem Leser näher bringen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sie uns eine Rückmeldung, nach dem lesen geben würden.

In gedenken

Sonja Werckmeister Ferdinand Kuschnick


Download: Dr.Werckmeister_Alle Hegel in Bewegung setzen [327 KB]

Besucher

Zugriffe heute: 7 - gesamt: 12705.

Druckbare Version