Philosophie Innovation Umwelt/Mobilität Geschichte Bücher Chersonasos Familienchronik
Startseite Bücher

Bücher


Impressum Kontakt

Hegels absoluter Schluss

Hegels absoluter Schluss als logische Grundstruktur der Objektivität
Dissertation TU Kaiserslautern 2009
erschienen 2010 im Südwestdeutschen Verlag für Hochschulschriften
ISBN: 978 -3-8381-1406-4

Die Grundbegriffe der Logik, das Allgemeine, Besondere und Einzelne, werden im Schluss zusammengeschlossen:
Sokrates, ein Einzelner, ist ein Mensch (etwas Besonderes) und deshalb sterblich (etwas Allgemeines). Die Grundbegriffe wechseln kreisförmig die Stelle und verdichten sich zu einem dreifachen, dem absoluten Schluss. Dieser erklärt und strukturiert wesentliche Sachverhalte der Welt, etwa die Entstehung der Welt aus dem Logos: Logos - Natur - Geist (Allg. - Bes. - Einz.)oder die christliche Dreifaltigkeit: Gott - Christus/Welt - Geist.

Druckbare Version

Die Jobmaschine Stauferstadt Gelnhausen